Fringe - Grenzfälle des FBI

Die Tür
Originaltitel: Grey Matters
Erstausstrahlung: 10.12.2009 (FOX)

Beschreibung
Unbekannte operieren in einer Bostoner Klinik einen Psychiatriepatienten am Gehirn. Als ein Krankenpfleger auf sie aufmerksam wird, machen sich die Männer aus dem Staub und lassen den Patienten zurück - mit offener Schädeldecke. Agentin Olivia Dunhams Team nimmt mit Erstaunen zur Kenntnis, dass der Patient, der als paranoider Schizophreniker 14 Jahre in der Anstalt verbracht hat, wieder bei bester geistiger Gesundheit ist. Doktor Walter Bishop hat keinen Anhaltspunkt, was in der Klinik vorgefallen ist, schöpft aber immerhin Hoffnung aus der Aussicht auf vollständige geistige Rehabilitation durch einen kleinen chirurgischen Eingriff.

Beim Sichten von Aufnahmen der Sicherheitskamera stockt Olivia Dunham der Atem: Sie erkennt als Anführer der unbekannten Chirurgen von einem der letzten Fälle Thomas Jerome Newton, dessen Kopf aus einem Kryotechnik-Labor gestohlen worden ist. Das FBI-Team weitet die Ermittlungen auf Doktor Paris aus, den Arzt, der den Patienten an die Bostoner Klinik überwiesen hat - und stösst auf zwei weitere psychisch Kranke, die in anderen Anstalten behandelt werden. Eine Frau war von der Nummer 28 besessen, ein Mann hielt sich für den 1954 verstorbenen Schauspieler Sydney Greenstreet - und beide haben sich vor wenigen Tagen wundersam von ihrem Leiden erholt.

Ein Anruf des Bostoner Klinikleiters führt die Ermittlungen zu einem Durchbruch: Walter Bishop ist für Doktor Paris kein Unbekannter - mit dem Wissenschaftler hat der Arzt nicht weniger als sechs Konsultationen abgehalten. Walter kann sich daran allerdings nicht erinnern. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Fringe - Grenzfälle des FBI