Fringe - Grenzfälle des FBI

Brown Betty
Originaltitel: Brown Betty
Erstausstrahlung: 29.04.2010 (FOX)

Beschreibung
Um Walters Gemütslage steht es schlecht, nachdem Peter das düstere Geheimnis um seine Vergangenheit gelüftet und Reissaus genommen hat. Er hört Musik, tigert in seinem Labor herum und stellt dieses um, nachdem er einen Joint gepafft hat. Eine willkommene Ablenkung findet Walter schliesslich in Ella, der kleinen Nichte von Olivia, die sich im Labor ihre Zeit vertreibt. Er unterhält sie mit einer Detektivgeschichte, in der lauter bekannte Gesichter auftauchen und ihre Tante Olivia die Hauptrolle spielt.

Olivia Dunham ist eine Detektivin in den Vierzigern, die ihren grössten Fall nie lösen konnte: den Fall des gebrochenen Herzens. Eine Klientin namens Rachel betritt ihr Büro und heuert die Schnüfflerin an, ihren spurlos verschwundenen Geliebten Peter zu finden, der sich mit üblen Leuten eingelassen hat. Ein Barpianist bringt Olivia auf die Spur eines Unternehmens, das sich an den Armen und Hilflosen bereichert. Die Chefin dieser Firma warnt Olivia, dass es sich bei Peter keineswegs um einen unbescholtenen Bürger handelt, sondern dass sie es mit einem gefährlichen Betrüger zu tun hat.

Als Olivia zu ihrer Auftraggeberin fährt, bietet sich ihr ein grausiges Bild: Rachel ist tot - jemand hat ihren Brustkorb geöffnet. Ihre Ermittlungen führen Detektivin Olivia zu einem verschrobenen Wissenschaftler, dessen junger Assistent sich mit der wichtigsten Erfindung des Forschers aus dem Staub gemacht hat: einem Herzen aus Glas. - (SF DRS)

zurück zur Übersicht von Fringe - Grenzfälle des FBI