CSI: Miami

Flammendes Inferno
Originaltitel: Tinder Box
Erstausstrahlung: 05.05.2003 (CBS)

Beschreibung
Ausgerechnet an dem Abend, an dem sich Tim, Eric und Erics neue Freundin Connie Wilkes im Club Decent amüsieren wollen, bricht dort ein Großbrand aus. Eric fällt auf, dass sich besonders der Türsteher Danny Maxwell um die Rettung der Gäste verdient macht. Trotzdem kommen in der entstehenden Panik viele Menschen zu Tode, darunter auch Connie. Eric ist am Boden zerstört.

Kurz darauf wird bei einem Richter eine tote Prostituierte gefunden, die offenbar an den Spätfolgen einer Rauchvergiftung gestorben ist. Es stellt sich heraus, dass Quentin, der Besitzer des Club Decent, nebenbei eine Callgirl-Agentur betreibt. Und Quentin hat eine weitere Überraschungen parat: Er behauptet, man habe am Abend des Unglücks seinen Safe ausgeraubt. Unter anderem kenne der Barkeeper Johnny Brosnan die Kombination - und der wird seit dem Feuer vermisst. Bei der Durchsuchung der verbrannten Räume des Clubs findet das CSI-Team Brosnan schließlich. Er wurde mit einer Scherbe erstochen. Alexx vermutet, dass der Täter sich an den Flaschenscherben selbst verletzt hat. Damit erinnert sie Eric daran, dass er vermutlich im Besitz einer Blutprobe des Täters ist: Bei dem Versuch, die Gäste durch den einzigen offenen Notausgang zu evakuieren, hatte er sich mit dem Blut beschmiert, das der Mörder zuvor dort hinterlassen haben muss. Nun ist es ein leichtes, einen genetischen Fingerabdruck des Täters zu erstellen… - (VOX)

Gast-Darsteller
Ben Browder - Danny Maxwell
Bill Doyle - Sachverständiger
Craig Kvinsland - Johnny Brosnan
Heather Salmon - Krankenschwester
Jaclyn Guitterez - Connie Wilkes
John F. O'Donohue - Ronnie Jameson
Lisa Gerber - Veronica
Michael Whaley - Detective Bernstein
Natalia Cigliuti - Tony
Rex Linn - Detective Frank Tripp
Richard Edson - Quentin Haid
Richard Romero - Pablo Griffith
Robert Beltran - Richter Ojeda
William Lee Scott - DJ Scorpius

zurück zur Übersicht von CSI: Miami