Archer

Utne zu Gast
Originaltitel: Killing Utne
Erstausstrahlung: 28.01.2010 (FX)

Beschreibung
Wie jedes Jahr, soll auch in diesem seitens der UN ein Vertrag an einen Geheimdienst vergeben werden. Da seit nun mehr sechs Jahren in Folge ODIN diesen Vertrag erhalten hat und nicht ISIS, möchte Malory sich diesmal besonders ins Zeug legen, um den Vertrag abzuluchsen. Aus diesem Grund veranstaltet sie ein Dinner, zu dem nicht nur die gesamte ISIS Belegschaft kommt, sondern auch zwei von Malory angeheuerte Deutsche, die mit Platzpatronen wild um sich schießen sollen, während sie sich in den "imaginären Kugelhagel" wirft, um Udne zu retten. Zwischenzeitlich sucht sich Archer, dem eigentlich die Ansage galt, dass keine Begleitung mitgebracht werden darf, doch eine Dame, die er auf der Straße aufgabelt. Was Archer allerdings nicht weiß ist, dass diese Dame für Jakov von den Russen agiert. Die sogenannte Elke führt was im Schilde. Sie will Torvald umbringen. Dazu kommt es allerdings nicht, da zuerst sie selbst an vergiftetem Essen verreckt. Als die beiden Deutschen einschreiten und mit Platzpatronen um sich schießen sollen, sind leider keine Platzpatronen sondern echte Projektile in der Waffe, so dass Torvald erschossen wird. Somit gibt es zwei Leichen und weiterhin genauso viel Unsicherheit, ob denn der jährlich vergebene Vertrag in diesem Jahr wirklich an ISIS geht. - (Comedy Central)

zurück zur Übersicht von Archer