Der Alte

Kaltes Grab
Erstausstrahlung: 22.03.2011 (SF1)

Beschreibung
Vor dem Friedhof einer kleinen Dorfgemeinschaft stehen Streifenwagen und Fahrzeuge der Spurensicherung. Die Beamten der Polizei haben in den frühen Morgenstunden die Umgebung weiträumig abgesperrt und halten die wenigen Schaulustigen vom Tatort fern. Dieser bietet einen makabren Anblick: Auf dem Grab der Schwestern Theresa und Antonia Aicher liegt die Leiche von Jörg Mallik - zwei Einschüsse in der Brust. Der Täter hat vermutlich aus nächster Nähe geschossen. Doch warum liegt das Opfer ausgerechnet auf diesem Grab?

Rolf Herzog und seine Kollegen nehmen die Ermittlungen auf. Schnell erkennen sie einen Zusammenhang zwischen dem Mord und einem tragischen Ereignis, das sich knapp ein Jahr zuvor ereignet hatte: Ein riskantes Fahrmanöver von Jörg Mallik hatte dazu geführt, dass die damals 19-jährige Antonia Aicher die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Die Fahrerin, ihre Schwester Theresa und Freundin Katrin Hilbert kamen bei dem verheerenden Verkehrsunfall ums Leben. Vor Gericht wurde Mallik jedoch vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen. Die Familien und Freunde der verunglückten Mädchen haben den Schock nicht überwunden. Tiefe Trauer und unbändiger Hass gegenüber Jörg Mallik bestimmen seither ihr Leben. Die verschworene Dorfgemeinschaft hätte demnach ein handfestes Motiv, doch den Kommissaren gelingt es kaum, ihnen die Tat nachzuweisen.

Auch im privaten und beruflichen Umfeld des Opfers stoßen die Ermittler auf zahlreiche Anfeindungen. Robert Fink, Geschäftspartner des Ermordeten, machte ihn dafür verantwortlich, dass der Ruf ihrer Kanzlei massiv unter dem tödlichen Verkehrsunfall zu leiden hatte. Zudem berichtet Isabel Mallik, die Ehefrau des Opfers, von Drohbriefen, mit denen die Familie seit dem Unfall mehrfach konfrontiert worden sei, und die angesichts der schweren Nierenerkrankung der kleinen Tochter Mona besonders belastend wirkten. Viele scheinen Jörg Mallik den Tod gewünscht zu haben - und dennoch geraten die Ermittlungen ins Stocken. Erst als Gregor Kistler, ein Nachbar der Familie Mallik, erschossen aufgefunden wird, kündigt sich eine dramatische Wendung an. Der alte Mann, der akribisch Zeitungsartikel zu dem Unfall und dem Prozess gesammelt hatte, starb durch die gleiche Waffe, mit der zuvor Jörg Mallik getötet wurde. - (ZDF)

Gast-Darsteller
Andreas Borcherding - Arzt
Andreas Buntscheck - Leo Wiringer
Andreas Lechner - Toni Huber
Christina Rainer - Brigitte Aicher
Elena Uhlig - Isabel Mallik
Franz Xaver Brückner - Martin Aicher
Hary Prinz - Jörg Mallik
Irina Kurbanova - Theresa Aicher
Kai Scheve - Robert Fink
Laura Sonntag - Antonia Aicher
Manfred-Anton Algrang - Paul Hilbert
Marcus Mittermeier - Hans Aicher
Marie Zrenner - Katrin Hilbert
Pauline Brede - Mona Mallik
Rainer Haustein - Richter
Stefan Rutz - Pfarrer
Tilo Prückner - Gregor Kistler
Ulrike Arnold - Bärbel Hilbert

zurück zur Übersicht von Der Alte