SOKO Donau

Erbschuld
Erstausstrahlung: 08.11.2011 (ORF1)

Beschreibung
Ein lieblicher Weinort und eine Familie mit vielen Geheimnissen das ist der Schauplatz, auf dem unsere Ermittler anzutreffen sind. Das Weingut Hirschmann glänzt durch seine Optik und prämierten Weine, weniger aber durch Liebe und Verständnis der Bewohner zueinander. Nicht nur Nachbar Wurlitzer war wütend auf den Toten, sondern auch dessen Vater und Ehefrau wurden in unterschiedlicher Art und Weise betrogen und über den Tisch gezogen. Welche Rolle spielt Julian, der junge Praktikant, der eine Liebelei mit Tanja, der Tochter des ermordeten Stefan Hirschmann begonnen hat? Je tiefer unsere Ermittler eintauchen, umso mehr erkennen sie, wie trügerisch die Postkartenidylle ist. - (ORF)

zurück zur Übersicht von SOKO Donau