Borgen – Gefährliche Seilschaften

Der Abhörskandal
Originaltitel: Ikke se, ikke høre, ikke tale
Erstausstrahlung: 07.11.2010 (DR1)

Beschreibung
Der Regierung steht ein Abhörskandal ins Haus: Anne Sophie Lindenkrone, der Vorsitzenden der Solidarischen Sammlung, fallen bei Bürosanierungen Überwachungskameras in die Hände. Troels Höxenhaven, der Innenminister, der die Geräte hat installieren lassen, gerät unter Druck, lässt jedoch gegen Birgittes Willen ein Tonband veröffentlichen, auf dem terroristische Äußerungen Lindenkrones zu hören sind und das so die Überwachung legitimiert. Höxenhaven verliert damit das Vertrauen der Premierministerin; das Kabinett wird geschwächt.

Auch im Privaten stehen Umbrüche bevor: Katrine hat das Verhältnis zu ihrem Fitnesscoach intensiviert, obwohl die beiden ganz unterschiedliche Interessen haben. Währenddessen steht Birgittes Ehe mit Phillip vor einer harten Probe: Die Familie der Regierungschefin kommt mehr als einmal zu kurz, und ausgerechnet in dieser Situation muss sich Phillip den Reizen einer aufdringlichen Studentin erwehren … - (arte)

zurück zur Übersicht von Borgen – Gefährliche Seilschaften