Vier Frauen und ein Todesfall

Künstlerpech
Erstausstrahlung: 29.03.2005 (ORF1)

Beschreibung
„Künstlerpech“ lautet der Arbeitstitel dieser Folge, bei der Objektkünstler Leo Hell (genial gespielt von Gregor Bloéb), Sohn des berühmten Malers Max Hell, tot aufgefunden wird. Ein neuer Fall für das Damenquartett (Gaby Dohm, Adele Neuhauser, Brigitte Kren und Martina Poel) welches sich durch das gemeinsame „Hobby“, Begräbnisse zu besuchen, kennen gelernt hat. Theorien über das Ableben des Verblichenen werden gleich beim anschließenden Leichenschmaus aufgestellt und schon ist die Langeweile im dörflichen Idyll der Mondsee-Region wieder verflogen – es wird mit unkonventionellen aber erfolgreichen Methoden ermittelt… - (dasmondseeland.at)

Gast-Darsteller
Gregor Bloéb - Leo Hell
Johann Adam Oest - Martin Kleist
Nicholas Monu - Maurice Vidiere

zurück zur Übersicht von Vier Frauen und ein Todesfall