Vier Frauen und ein Todesfall

Liebessumpf
Erstausstrahlung: 26.04.2005 (ORF1)

Beschreibung
Grelles Licht strahlt ins Schlafzimmer von Richard Gier. Davon erwacht und durchs Fenster die Ursache erkannt, kommt er derart in Rage, dass er mit einer Hacke aus dem Haus stürmt und auf das riesige, erleuchtete Kreuz, das im Garten des Nachbarn steht, einschlägt. Die Aktion endet tragisch: Kurschluss, Blitzschlag, Stromtod.

Beim Begräbnis mahnt der Dorfpfarrer zur Versöhnung, denn diese Lichterkreuze, die in jüngster Zeit mehrfach aufgestellt wurden, sind auch ihm ein Dorn im Auge. Den vier Frauen ist der Vorfall unheimlich, also machen sie sich an die Recherche. Dabei stoßen sie auf den Namen Pius Pittner, der vor langer Zeit als Einsiedler im Wald lebte und dessen Heilkräfte legendär wurden. Ein Nachfahre von ihm, Bradius Pittner, hat darauf sein Geschäft aufgebaut und mit seinen "Naturwundermitteln" einen enormen Erfolg bei den Frauen. - (ORF)

Gast-Darsteller
Matthias Koeberlin - Bradius Pitter
Michou Friesz - Stella Stallonig
Wolfram Berger - Silvester Stallonig

zurück zur Übersicht von Vier Frauen und ein Todesfall