Lobbyistin

Schmutz
Erstausstrahlung: 15.11.2017 (ZDFmediathek)

Beschreibung
Eva wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Jemand hat der Presse gesteckt, dass sie Schuld daran trägt, dass ihr Bruder Tom mit 14 Jahren auf LSD "hängengeblieben" ist. Eva ist als Lobbyistin verbrannt. Sie wird von Zielert gefeuert und verspielt damit ihre letzte Chance, die Intrige gegen sich aufzuklären. Doch Eva gibt nicht auf. Sie verschafft sich unbefugt Zutritt zu Zielerts Büro und findet dort den Code für die "Galerie", in der die Lobbyagentur PPC geheime Informationen über alle Politiker und Wirtschaftsbosse sammelt. In letzter Sekunde wird sie ertappt, bevor sie Beweise finden kann. Eva weiß, dass ihr das nur gelingen kann, wenn Zielert sie wieder einstellt. Dazu ist sie bereit, in Lucilla Moos' Talk-Sendung ihre Schuld für den Zustand ihres Bruders einzugestehen, um sich öffentlich reinzuwaschen. Doch Zielert stellt Eva trotzdem nicht ein. Wie kann sie sein Vertrauen zurückgewinnen? Der Schlüssel könnte darin liegen, den von der Atomlobby verabscheuten, designierten Wirtschaftsminister Otto Falk zu stürzen. - (ZDF)

Gast-Darsteller
David Scheller - Mann
Katharina Wackernagel - Lucilla Moos
Katja Frenzel-Röhl - Mutter Eva
Marlen Ulonska - Ute Gerber
Peter Benedict - Otto Falk
René Geisler - Gustav Hahn
Stefan Haschke - Stefan Link
Thomas Lawincky - Peter Sauer

zurück zur Übersicht von Lobbyistin