Wenn der Vater mit dem Sohne

Die Nona
Erstausstrahlung: 02.06.1971 (ARD)

Beschreibung
Die Nona ist lange bei den Haslingers als Haushälterin tätig gewesen und als durch die Abreise der jetzigen Haushälterin "Not am Mann" ist, stellt sie sich gerne zur Aushilfe zur Verfügung. Das ergibt allerdings einige Schwierigkeiten...sie behandelt Fredy, als ob er immer noch ein klei- nes Kind wäre und versucht, Papa ein bißchen zu tyrannisieren. Nona weint ihrer vor etlicher Zeit auf unerklärliche Weise verschwundenen Liebe, dem Gollhuber Hansl, nach. - Edi und Fredy wollen ein kompliziertes Geschäft mit dem "Amerikaner" Goll abwickeln. Daß ihnen das nicht gelingt, ist letzten Endes dem Eingreifen der "Nona" zu danken, die in dieser Folge eine ebenso wichtige Rolle spielt, wie Papas Sekretärin, Frau Herz, und der Verwaltungschef der Firma Gutmann so- wie der biedere Meister und Betriebsrat Nekola - und zuletzt findet auch die Nona ihren Gollhuber Hansl wieder... - (ORF)

Gast-Darsteller
Harry Hardt - Mr. Goll, Generalmanager
Josef Hendrichs - Gutmann
Lotte Lang - Rosa Gfaller, die "Nona"
Michael Janisch - Nekola
Peter Matic - Der junge Brims
Peter Neusser - Mölzer
Reinold Tischler - Holoubek
Ruth Brinkman - Mrs. Goll
Xenia Doppler - Mauzi

zurück zur Übersicht von Wenn der Vater mit dem Sohne