Ringstraßenpalais

Die Erbschaft, 1900
Erstausstrahlung: 03.01.1981 (ORF FS 2)

Beschreibung
Edi Graf Artenberg, Sohn des Familiengründers Artenberg-Baumann bittet seine Schwester Toni um eine Unterredung. Der junge Dragoner Rittmeister vertraut der promovierten Juristin, die in der Rechtsan waltskanzlei Dr. Enders arbeitet, an, daß seine Beziehung zu der der jungen Christl Steininger nicht ohne Folgen geblieben ist. Er ha das Mädel kennengelernt, als sie im Büro im Palais geschäftlich zu tun hatte. Edi hat vor allem Angst, daß seine Frau Marianne etwas da von erfahren könnte. Toni verspricht ihm, die Sache in die Hand zu nehmen. Sie nimmt mit Christl Kontakt auf und bestellt sie in die Anwaltskanzlei, um alles zu regeln. Die Sache läuft aber nicht rei- bungslos ab. Christls Vater verständigt Gräfin Marianne, um noch mehr Geld aus dem Eklat herauszuholen. Marianne trennt sich von Edi. Es kommt zu einem Duell zwischen Edi und seinem Freund Xandl, bei dem ersterer leicht verletzt wird. Er muß seinen Offiziersrock ausziehen und übersiedelt nach Golotschin auf das Schloß der Familie in Böhmen. Toni aber beschließt, das außereheliche Kind Edis zu adoptieren. Sie nimmt es zu sich und zu Dr.Ender, den sie heiraten wird. Das Kind soll den Namen Baumann bekommen und ein echter Baumann werden. Regie: Rudolf Nussgruber. Besetzung: Klaus Wildbolz, Marianne Nentwich, Peter Wolfsberger, Ulli Fessl, Dorothea Parton, Florentin Groll, Friedrich von Thun, Ossy Kolmann, Gerhard Steffen, Ulli Maier. - (ORF)

Gast-Darsteller
Christian Futterknecht - Alexander Freiherr von Werther
Dorothea Parton - Antonie Komtesse Artenberg
Elfriede Ramhapp - Nelly
Florentin Groll - Dr. Paul Ender
Franz Stoss - Oberst
Friedrich von Thun - Bernhard Graf Artenberg
Gerhard Steffen - Johann
Guido Wieland - Leo Pospischil
Harald Harth - Dr. Meyer
Ingrid Malinka - Kathi
Klaus Wildbolz - Franz Graf Artenberg
Kurt Heintel - Otto Wagner
Kurt Sowinetz - Viktor Steininger
Marianne Nentwich - Johanna Gräfin Artenberg
Ossy Kolmann - Jiri
Peter Wolfsberger - Eduard Graf Artenberg
Ulli Fessl - Marianne Gräfin Artenberg
Ulli Maier - Christl Steininger

zurück zur Übersicht von Ringstraßenpalais