SOKO Potsdam

Flug in den Tod
Erstausstrahlung: 14.02.2021 (ZDFmediathek)

Beschreibung
Auf einem Feld liegen die weißen Wrackteile eines abgestürzten Motorseglers. Aus einigen Teilen steigt vereinzelt Rauch hoch. Im Wrack liegt die Leiche des Piloten Philip Franke.

Jedoch handelt es sich nicht um einen normalen Absturz. Der Ehemann und Vater von zwei Kindern hatte Schlafmittel im Blut. Die Kommissare müssen nun herausfinden, ob Philip Franke ermordet wurde oder ob er sich selbst umgebracht hat.

Neben der Fliegerei betrieb Philip Franke mit seiner Schwester Annika ein Hotel. Doch diese warf ihn vor einem halben Jahr raus. Was war der Grund für die plötzliche Entlassung? Seiner Frau Jana und seinen beiden Kindern Nicola und Coco hatte er davon nichts erzählt. Der Familie fehlt es ohnehin an Geld. Philip Frankes Fliegerei war eine finanzielle Belastung für die gesamte Familie.

Die Kommissare nehmen noch einmal den Flugplatz unter die Lupe und stellen fest: Erst vor zwei Jahren verunglückte dort ein anderes Sportflugzeug. Das LKA vermutet, dass damals Kriegsflüchtlinge eingeschmuggelt wurden. Florian Luckow, der Flugleiter des Flugplatzes, will davon nichts gewusst haben. War Philip Franke an Menschenschmuggel beteiligt? Oder hat er ihn aufgedeckt und musste deshalb sterben? - (ZDF)

Gast-Darsteller
Alma Leiberg - Jana Franke
Hans Jürgen Alf - Uwe Niemzok
Jule Hermann - Nicola Franke
Katja Brenner - Annika Franke
Rosa Henriette Löwe - Coco Franke
Thomas Arnold - Florian Luckow

zurück zur Übersicht von SOKO Potsdam