SOKO Potsdam

Mutterliebe
Erstausstrahlung: 21.02.2021 (ZDFmediathek)

Beschreibung
Tina Nowak steht im Kletterpark und bereitet gerade ein neues Event vor. Sie erschrickt, als plötzlich jemand hinter ihr steht. Später wird sie tot im Kletterpark aufgefunden.

Tina Nowak war ein Kontrollfreak und eine Helikoptermutter, die ihren Willen immer durchgesetzt hat, sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Darunter litt vor allem ihre Tochter Fine. Trotzdem liebte Fine ihre Mutter über alles.

Fine ist schockiert von der Todesnachricht und flüchtet sich in ihrer Trauer ins Klavierspiel. Sie sei überaus begabt, erzählt ihre Klavierlehrerin Milana Breuer. Aber sie habe auch viel Druck aushalten müssen. Bestnoten, Hobbys ohne Ende – das sei zu viel für so ein junges Mädchen, findet nicht nur Milana, sondern auch der Ex-Mann des Opfers, Karl Nowak. Zwischen Tina und Karl kam es deshalb immer öfter zum Streit. Wie die Kommissarinnen herausfinden, ging es bei den Streitereien nicht nur um die Erziehung, sondern auch um das alleinige Sorgerecht.

Und da sah es bei Karl Nowak nicht gut aus. Hat er seine Ex-Frau umgebracht, um Fine nicht zu verlieren? Als sich herausstellt, dass Tina Nowak dem Eigentümer des Kletterparks, Paul Schönemann, eine große Summe Geld geliehen hatte, glauben die Ermittlerinnen, eine heiße Spur zu haben. Denn Tina hatte die Summe kurze Zeit später wieder zurückgefordert. Kam es darüber zu einem tödlichen Streit? - (ZDF)

Gast-Darsteller
Beat Marti - Karl Nowak
Björn von der Wellen - Paul Schönemann
Christofer von Beau - Luis Hagemann
Emilia Eidt - Fine Nowak
Leonie Rainer - Milana Breuer
Leván Wollny - Leon Pohlmann
Matthias Wackrow - Marcel Zielinski

zurück zur Übersicht von SOKO Potsdam