SOKO Potsdam

Verlust
Erstausstrahlung: 07.03.2021 (ZDFmediathek)

Beschreibung
Apothekersohn Philip Cornelius macht es sich gerade auf der Couch gemütlich, als er ein Klirren im Haus hört. Kurze Zeit später ist ein Schuss im Einfamilienhaus zu hören.

Zunächst sieht es nach Einbruch aus. Doch die Kommissare finden schnell heraus, dass der Student hinter dem Rücken seines Vaters mit gepanschtem Hustensaft gedealt hat. Sie vermuten in den illegalen Geschäften den Schlüssel zur Aufklärung des Falls.

Die Fahndung konzentriert sich zunächst auf den Kompagnon des Opfers: Marvin Naumann. Er wurde kurz zuvor aus dem vielversprechenden Business hinausgedrängt. Als Marvin bei der Festnahme flieht, wird er zum Tatverdächtigen. Hat er Philip umgebracht, um das lukrative Hustensaft-Geschäft selbst zu übernehmen? Doch auch der Stiefvater des Opfers, Dr. Michael Tietze, gerät ins Visier der Ermittlung. Denn der bekannte Potsdamer Arzt wurde erpresst.

Als die Kommissarinnen Marvin Naumann endlich festnehmen, können sie ihn der Dealerei überführen. Gibt es zwischen Tietze und den Jungs eine Verbindung? Plötzlich wird Tietze Opfer eines bewaffneten Angriffs. Auch der trauernde Apotheker und Vater des Opfers, Stefan Cornelius, verhält sich zunehmend auffällig. Die Kommissarinnen müssen das immer dichter werdende Netz aus Lügen und Geheimnissen entwirren, um den wahren Hintergrund des Mordes zu verstehen und den Täter zu überführen. - (ZDF)

Gast-Darsteller
Adrian Julius Tillmann - Philip Cornelius
Christofer von Beau - Luis Hagemann
Johannes Geller - Marvin Naumann
Marie Rönnebeck - Sandra Tietze
Matthias Wackrow - Marcel Zielinski
Max Hopp - Stefan Cornelius
Maximilian Hildebrandt - Timo Wohlert
Michael Rotschopf - Dr. Michael Tietze
Sönke Schnitzer - Robert Pohlmann

zurück zur Übersicht von SOKO Potsdam