Unter Verdacht

Gipfelstürmer
Erstausstrahlung: 20.11.2004 (ZDF)

Beschreibung
Eva Maria Prohacek und ihr Assistent André Langner nehmen mal wieder einen Kollegen in die Zange: Polizeiobermeister Stefan Kracht wird der Versuch der Steuerhinterziehung vorgeworfen. Er gerät im Verhör immer weiter in Bedrängnis und schlägt ein Geschäft vor: Angeblich heiße Infos gegen Straffreiheit. Aber eine Prohacek macht keine Deals. Einen Tag später ist Kracht tot.

Er hat sich auf der Schießanlage seiner Wache selbst eine Kugel in den Kopf geschossen. Eva ist erschüttert und steht hilflos der verzweifelten Ehefrau gegenüber, die sie mit Vorwürfen überhäuft. Eva recherchiert im privaten Umfeld von Kracht und lernt die beiden Brüder von Petra Kracht kennen: Hajo Renz, Bürgermeister von Freiling , und Peter Renz , der wie Stefan Kracht Polizist war, aber vor zwei Jahren so schwer verletzt wurde, dass er seitdem im Rollstuhl sitzt. Er hatte den Attentäter verfolgt, der bei einer Wahlveranstaltung auf seinen Bruder geschossen hatte und wurde vom Fluchtfahrzeug überrollt. Der Täter wurde nicht gefasst.

Eva versucht heraus zu bekommen, wieso sich Stefan Kracht von seinem Freund, dem reichen Jungunternehmer Jonas Braak , 15.000 Euro geliehen hat, obwohl er Zuhause im Kleiderschrank mindestens das Doppelte versteckt hielt und wieso sich Kracht als Linkshänder in die rechte Schläfe geschossen hat. Für sie ist klar, dass Stefan Kracht ermordet wurde und er seinen Mörder gut gekannt haben muss. Langner dagegen ermittelt sehr zu ihrem Erstaunen in einer Schwulenbar und stellt wüste Theorien über Stefan Krachts Liebesleben auf. Er glaubt, auf einer ganz heißen Spur zu sein. Als allerdings am nächsten Tag seine haltlosen Spekulationen in der Zeitung erscheinen, entzieht der Kommissariatsleiter Dr. Claus Reiter Eva den Fall und suspendiert Langner kurzer Hand vom Dienst.

Beide suchen trotzdem eigenständig weiter nach dem Mörder. Petra Krachts Brüder und auch der Unternehmer Jonas Braak scheinen mehr zu wissen, als sie sagen. Eine CD-Rom aus Krachts Spind, die Eva immer vorenthalten wurde, scheint wichtige Hinweise zu enthalten, aber es sind nur eine Reihe von belanglosen Urlaubsfotos drauf. Langner und Eva tüfteln so lange, bis sie ein System in den Bildern entdecken. Und es sieht so aus, als wären sie einem Komplott auf der Spur, dass seinesgleichen sucht. - (ZDF)

Gast-Darsteller
Birgit Lebbe - Frau Rodel
Henning Baum - Jonas Braack
Jürgen Tonkel - Peter Renz
Klaus Haderer - Polizeiobermeister Siebert
Marie-Lou Sellem - Petra Kracht
Martina Maurer - Dr. Mackenroth
Rhoda Kaindl - Frau Frey
Thomas Huber - Stefan Kracht
Wilfried Hochholdinger - Hajo Renz

zurück zur Übersicht von Unter Verdacht