Auf schlimmer und ewig

Invasion aus dem All
Originaltitel: X-Happily Ever After
Erstausstrahlung: 13.09.1998 (WB)

Beschreibung
In einer Parodie auf „Akte X“ forschen Tiffany und Ryan im Fall einer Erscheinung eines tanzenden Babys, das dem aus „Ally McBeal“ ähnelt. Barbara, Tiffany und eine neue Mitschülerin namens Caitlin, sehen das tanzende Baby. Ihre Nachforschungen ergeben, dass es sich vor allem von Mädchen angezogen fühlt, die gerade ihren Eisprung haben. Währenddessen machen sie Ross vor, dass sich die ganze Folge darum dreht, dass er eine neue Brille bekommt. Und Ross ist ganz aufgeregt, seinem Teenagerpublikum endlich eine wichtige Botschaft vermitteln zu können. Jack und Mr. Floppy enthüllen, dass Jennie Jack für ihre lesbische Geliebte verlassen hat. - (RTL 2)

Gast-Darsteller
Arturo Gil - tanzendes Baby
Frank Lloyd - Wache
Kiva Dawson - Caitlin Blackpoole

zurück zur Übersicht von Auf schlimmer und ewig