SOKO Kitzbühel

Die Karibik-Connection
Erstausstrahlung: 25.04.2006 (ORF1)

Beschreibung
In Kitzbühel findet ein Treffen statt, das einem geplanten Hotelprojekt mit dem Titel "KaribKitz" gilt. Teilnehmer sind der deutschstämmige Immobilienentwickler und Wirtschaftsberater Hans La Blanche, der dieses Projekt auf der Karibikinsel St. Jacobs über eine komplizierte Firmenkonstruktion vorantreibt; weiters der Kitzbüheler Unternehmer Carl Prinz von Autsassen - ein entfernter Neffe der Gräfin Schönberg - sowie die elsässische Weingutbesitzerin Michelle Mulheim, die beide reichlich Geld in das Projekt investiert haben.

Einen Gegenpol stellt dabei der schwarze Anwalt, Oppositionsführer und mögliche zukünftige Premierminister von St. Jacobs, Francis Newhouse dar, der den Hotelkomplex aus ökologischen aber auch ökonomischen Gründen ablehnt. Er hat zu dem Gespräch in Kitzbühel, das einen Konsens in der Sache bringen soll, auch die deutsche Wirtschaftsjournalistin Nicole Bauer bestellt. Doch Newhouse soll das Treffen nicht überleben, denn er wird in der Villa Autsassen vergiftet. - (ORF)

Gast-Darsteller
Bernhard Schütz - Hans La Blanche
Christo Melingo - Arzt
Christofer von Beau - Francis Newhouse
Denise Virieux - Michelle Mulheim
Holger Handtke - Carl von Autsassen
Sabrina White - Nicole Bauer

zurück zur Übersicht von SOKO Kitzbühel